Direktlieferungen aus dem Herzen – wahre Geschichten von Mercari

Direktlieferungen aus dem Herzen – wahre Geschichten von Mercari

9.2(267)
そのご縁、お届けします - メルカリであったほんとの話
2020PG-136 episodes
Griechisch, Englisch, Spanisch and 9 more
📬 Heart Story DeliveryTeam 📬

Synopsis

Sechs dramatisierte Geschichten, die auf wahren Begebenheiten rund um den japanischen Flohmarkt-Service Mercari basieren, berichten über das Leben gewöhnlicher Menschen in Japan – und darüber, wie Familien, Freunde und mehr in der modernen Gesellschaft in Verbindung bleiben. Riku (Marie Iitoyo) arbeitet als Zustellerin bei einem großen Logistikunternehmen namens Elephant Express. Sie ist damit beauftragt, sehr verschiedenen Haushälten eine Reihe von Lieferungen auszuhändigen. In der ersten Geschichte übergibt sie ein ungewöhnliches Paket voller Erinnerungen an einen neuen Besitzer. In der zweiten Folge beschließt ein Ehepaar, das sich bald scheiden lassen will, ein letztes Mal gemeinsam zu essen, bevor es getrennte Wege geht – könnte diese letzte sittsame Handlung weitreichende Konsequenzen haben? In der dritten Erzählung trifft ein Bastler, der als Hobby kleine Schmuckstücke herstellt, um sie auf dem Mercari-Marktplatz für geringe Summen zu verkaufen, an einem Bahnhof auf einen Käufer. In Geschichte Nummer vier nimmt ein Mann Anstoß, weil durch das verärgerte Schimpfen seiner Nachbarin, einer Mutter von vier Kindern, der Geräuschpegel unannehmbar wird. In der vorletzten Episode beginnt eine Familie, die aufs Land gezogen ist, auf einem leeren Feld Blumen anzubauen, was das Interesse von Käufern der Mercari-Plattform auf sich zieht. In der letzten Geschichte muss Rikus Vater ins Krankenhaus – und bittet sie, ein Video anzuschauen, auf dem ihre verstorbenen Großeltern zu sehen sind. „Direktlieferungen aus dem Herzen – wahre Geschichten von Mercari“ ist eine japanische Drama-Serie aus dem Jahr 2020, bei der Kenji Katagiri Regie geführt hat.